Schulen in der Gemeinde Edewecht; hier: Jährliche Zuwendung über 20.000 € zur Ausstattung der Schulen mit darstellenden Medien

Betreff
Schulen in der Gemeinde Edewecht; hier: Jährliche Zuwendung über 20.000 € zur Ausstattung der Schulen mit darstellenden Medien
Vorlage
2021/FB II/3461
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Die Finanzierung ist nicht gesichert, da entsprechende Beträge in der Haushaltsplanung 2021 nicht berücksichtigt sind.

 

Sachdarstellung:

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Edewecht hat in seiner Sitzung am 23.05.2017 beschlossen, den Schulen ab dem Haushaltsjahr 2017 jährlich eine Förderung in Höhe von 20.000 € für die Anschaffung von darstellenden Medien zur Verfügung zu stellen (2017/FB II/2429).

 

Für das Haushaltsjahr 2021 sind folgende Anträge (sh. Anlage) bei der Verwaltung eingegangen:

 

1.

Astrid-Lindgren-Schule

1 interaktives Display sowie 5 iPads mit Schutzhüllen

4.300,- €

2.

GS Jeddeloh

1 iPad sowie 1 Laserdrucker

 600,- €

3.

Gymnasium

20 iPads inkl. Pencil und Ladekoffer

6.000,- €

4.

GOBS Friedrichsfehn

1 interaktive Tafel sowie 1 Monitor (43 Zoll)

4.200,- €

5.

GS Edewecht

Dokumentenkameras und iPads

4.000,- €

6.

GS Osterscheps

2 iPads mit Schutzhüllen

800,- €

 

Für dieses Jahr stehen die vorstehenden Maßnahmen allerdings unter einem Finanzierungsvorbehalt, da entsprechende Mittel in den Haushaltsplanungen für das Jahr 2021 aufgrund der angespannten Finanzlage bisher nicht berücksichtigt sind.

Beschlussvorschlag:

Ist in der Sitzung zu erarbeiten

 

Anlagen: