Betreff
Astrid-Lindgren-Schule
Anschaffung von iPad's
Vorlage
2015/FB II/1903
Aktenzeichen
FB II - 02.06.2015
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Allen Edewechter Schulen wird ein auskömmliches jährliches Budget, welches sich auf der Basis von Schüler- und Klassenzahlen errechnet, zur Verfügung gestellt. Zudem werden ersparte Finanzmittel am Ende eines Haushaltsjahres für das kommende Haushaltsjahr übertragen und bleiben somit für die schulischen Belange erhalten. Der Astrid-Lindgren-Schule steht im investiven Bereich ein Budget von 6.400 Euro in 2015 zur Verfügung.

Im Ergebnishaushalt stehen der Schule in 2015 Finanzmittel in Höhe von 23.900 Euro zur Verfügung. Diese Finanzmittel stehen den Schulen auch zur Finanzierung von Projekten, besonderen Anschaffungen, zur Unterhaltung von beweglichem Vermögen usw. zur Verfügung. Insoweit ist es der Schule grundsätzlich möglich, zu den beabsichtigten Anschaffungen auch Finanzmittel aus dem Schulbudget einzubringen. Verwaltungsseits wird vorgeschlagen, die Herrichtung der notwendigen technischen Ausstattung (WLAN) zu übernehmen und darüber hinaus einen Zuschuss in Höhe von bis zu 6.600 Euro zu übernehmen. Ein Drittel der Gesamtkosten wären sodann von der Schule selbst zu finanzieren. Die Finanzmittel stehen im Haushalt 2015 nicht zur Verfügung und wären somit bei den Planungen des Schulbudgets für das Haushaltsjahr 2016 zu berücksichtigen.

Sachdarstellung:

Die Astrid-Lindgren-Schule beantragt mit Schreiben vom 13.05.2015 die Gewährung eines Zuschusses für die Anschaffung von 16 iPad’s zur Nutzung für den Unterricht. Es ist angedacht, die iPad’s insbesondere für den GE-Bereich der Astrid-Lindgren-Schule einzusetzen. Eine ausführliche Beschreibung des Einsatzbereiches der iPad’s ist dem Schreiben der Schule zu entnehmen. Der Finanzbedarf wird mit 9.860 Euro angegeben.

Beschlussvorschlag:

Der Astrid-Lindgren-Schule wird für die Ausstattung mit 16 iPad’s ein einmaliger Zuschuss in Höhe von maximal 2/3 der Gesamtkosten, somit maximal bis zu 6.600 Euro, gewährt. Die Finanzierung wird für das Haushaltsjahr 2016 vorgesehen.

Anlagen:

Antrag der ALS