Betreff
Instandhaltung und Weiterentwicklung der Straßenbeleuchtung
Vorlage
2021/FB III/3485
Aktenzeichen
Ma
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Die Neuanschaffung von Straßenleuchten erfolgt in der Regel lediglich bei der Ersterschließung neuer Baugebiete. Die Kosten werden aus dem jeweiligen Erschließungsbudget getragen.

 

Sachdarstellung:

In den Gremien wurde wiederholt berichtet, dass die LED-Straßenbeleuchtung zum Teil erhebliche Ausfälle aufweist. Insbesondere Probleme bei der Lieferung von Ersatzelementen für die Leuchten haben zu erheblichen Verzögerungen der Instandsetzung ausgefallener Leuchten geführt. Besonders problematisch war der Umstand, dass seit August 2020 keine Ersatzlieferungen durch die Hersteller-Nachfolgefirma Lunux erfolgten. In der Folge hat die Fa. Beckhäuser, Friedrichsfehn, ein Reparaturverfahren entwickelt, welches eine Weiterverwendung der vom Hersteller zu einer Einheit vergossenen LED-Module ermöglicht. Auf diesem Wege wurden bislang etwa 150 LED-Elemente repariert.

 

Seit dem Herbst des letzten Jahres wurde sowohl von der Fa. Beckhäuser als auch von der Verwaltung wiederholt auf verschiedenste Weise auf die Fa. Lunux eingewirkt, den dringend notwendigen Ersatzteillieferungen nachzukommen.

 

Vor etwa einer Woche hat uns unangekündigt eine Lieferung von 100 Ersatzelementen der Fa. Lunux erreicht, mit deren Montage unverzüglich begonnen worden ist. Eine weitere Lieferung von 100 Ersatzelementen ist für den 06.05.2021 angekündigt.

 

Da die Bestellungen der Ersatzteile im August bzw. September des Vorjahres erfolgten, ist die erheblich verspätete Lieferung aus Sicht der Verwaltung in höchstem Maße bedenklich. Daher wird empfohlen, sich für künftige Lampenaufstellungen um Alternativmodelle zu bemühen. Damit könnte die Abhängigkeit von einem Hersteller verringert werden.

 

Zur Vorbereitung eines Auswahlprozesses werden im Laufe der nächsten Woche Straßenleuchten von drei Herstellern auf dem Marktplatz aufgestellt.

 

Die Verwaltung wird in der Sitzung zu möglichen Auswahlkriterien und zu der weiteren Vorgehensweise Hinweise geben.

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Verfahren zur Auswahl einer weiteren LED-Straßenleuchte vorzubereiten.

 

Anlagen: