Aufnahme von Darlehen aus der Kreisschulbaukasse

Betreff
Aufnahme von Darlehen aus der Kreisschulbaukasse
Vorlage
2009/II/493
Aktenzeichen
II To/Ho
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeinde Edewecht nimmt im Haushaltsjahr 2010 aus der Kreisschulbaukasse folgende Darlehen auf, die jeweils zinsfrei und in 20 gleichen Jahresraten zu tilgen sind:

a)  41.200 €

Sanierung der Sporthalle der Haupt- und Realschule Edewecht

b)    6.200 €

Anlegung eines Bushalteplatzes an der Außenstelle der Astrid-Lindgren-Schule

c) 246.600 €

Herrichtung behindertengerechtet Sanitärräume, Schaffung von Therapierräumen und Einbau eines Fahrstuhls bei der Astrid-Lindgren-Schule

 

Sachdarstellung:

 

Der Landkreis Ammerland hat für die nachfolgenden Maßnahmen Darlehen aus der Kreisschulbaukasse sowie Investitionszuschüsse gewährt. Die Darlehen wären jeweils zinsfrei und in 20 gleichen Jahresraten zu tilgen.

 

a)

Sanierung der Sporthalle der Haupt- und Realschule Edewecht

 

Darlehensbetrag

41.200 €

 

Investitionszuschuss

41.300 €

 

 

 

b)

Anlegung eines Bushalteplatzes an der Außenstelle der Astrid-Lindgren-Schule

 

Darlehensbetrag

6.200 €

 

Investitionszuschuss

6.100 €

 

 

 

c)

Herrichtung behindertengerechter Sanitärräume, Schaffung von Therapieräumen und Einbau eines Fahrstuhls bei der Astrid-Lindgren-Schule

 

Darlehensbetrag

246.600 €

 

Investitionszuschuss

246.600 €

 

Es wird vorgeschlagen, dass der Wirtschafts- und Haushaltsausschuss über den Verwaltungsausschuss folgende Beschlussempfehlung an den Gemeinderat richtet: