Betreff
Beschaffung von Hitzeschutzanzügen
Vorlage
2009/I/264
Aktenzeichen
I - 27.01.2009
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt vier Hitzeschutzanzüge für die Freiwillige Feuerwehr Edewecht, Ortsfeuerwehr Edewecht, zu beschaffen. Im Vorfeld ist eine Angebotsanfrage an mindestens drei Lieferanten zu stellen. Die erforderlichen Finanzmittel von ca. 6.000,00 € sind über den Haushalt 2009 zur Verfügung zu stellen.

Sachdarstellung:

Die Freiwillige Feuerwehr Edewecht, Ortsfeuerwehr Edewecht verfügt derzeit über vier Hitzeschutzanzüge. Diese wurden mit dem Fahrzeug LF 16TS als Standardbeladung 1983 geliefert und sind somit älter als 25 Jahre.

Bei einer Übung im Jahre 2008 zeigte sich, dass in den Anzügen Löcher aufweisen und das Material brüchig und spröde geworden ist. Ein Einsatz der Anzüge ist nicht mehr möglich. Es besteht aber die Notwendigkeit Hitzeschutzanzüge vorzuhalten, wenn es zu Störfällen in Industrieanlagen oder Bränden mit Treibstoffen kommt. Die Ersatzbeschaffung wäre mit einem finanziellen Aufwand von ca. 6.000,00 € zu realisieren.

Die Verlastung erfolgt weiterhin auf dem LF 16TS und werden bei einer in den nächsten Jahren anstehenden Fahrzeugersatzbeschaffung übernommen werden.

Finanzierung:

Die zur Finanzierung erforderlichen Mittel in Höhe von ca. 6.000,00 € sind über den Haushalt 2009 bereit zu stellen.