Betreff
Ev.-luth. Kindergarten"Unterm Brückenbogen" Jeddeloh II
Ev.-luth. Jonathan Kindergarten Osterscheps
Ev.-luth. Nikolai Kindergarten Portsloge
hier: Anträge auf Schaffung von Besprechungs- und Personalräumen
Vorlage
2016/FB II/2323
Aktenzeichen
FB II - 12.12.2016
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Der Prüfauftrag verursacht keine finanziellen Auswirkungen und kann durch den Fachbereich III der Gemeindeverwaltung ausgeführt werden.

Sachdarstellung:

Die gemeinsame Kirchenverwaltung Ammerland hat mit Schreiben vom 23.09.2016 für die Ev.-luth. Kindergärten in Jeddeloh II, Osterscheps und Portsloge die Schaffung von Besprechungs- und Personalräumen beantragt.

 

Die Anträge werden damit begründet, dass eine Vielzahl der Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und Sozialassistentinnen in Vollzeit beschäftigt ist und innerhalb der jeweiligen Kindertagesstätte in den gesetzlichen Pausen keine geeignete Rückzugsmöglichkeit hat, da die in jeder Kindertagestätte zur Verfügung stehenden Personalräume während der Pausenzeiten oft für Elterngespräche und Vorbereitungsarbeiten der Kolleginnen genutzt werden.

 

Des Weiteren gibt die gemeinsame Kirchenverwaltung zu bedenken, dass die vorhandenen Personalräume aufgrund der Größe der jeweiligen Teams für regelmäßig durchzuführende Dienstbesprechungen zu klein bemessen sind.

 

Die I. Durchführungsverordnung zum Kindertagesstättengesetz regelt die räumliche Mindestausstattung von Kindertagesstätten. Hier ist ein Arbeitsraum für die Fachkräfte verbindlich in jeder Kindertagesstätte vorzuhalten. Dieser ist auch in allen Kindertagesstätten in der Gemeinde Edewecht vorhanden.

 

Von Seiten der Verwaltung wird anerkannt, dass die Arbeit in den Kindertagesstätten intensiver geworden ist, sodass es für die Beschäftigten während der Pausen Möglichkeiten geben muss, sich zurückziehen zu können. Auch wird anerkannt, dass in allen Kindertagesstätten ausreichend große Räumlichkeiten für die Durchführung von Dienstbesprechungen vorhanden sein müssen.

 

Es muss jedoch festgehalten werden, dass entsprechende Personalräume in keiner Kindertagesstätte in der Gemeinde Edewecht vorhanden und nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind.

 

Verwaltungsseits wird daher vorgeschlagen, dass eine Überprüfung aller Kindertagesstätten in der Gemeinde Edewecht durchgeführt wird, um festzustellen, ob die jetzt zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten ausreichend bemessen sind und dem Ausschuss hierüber wieder zu berichten.

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, in allen Kindertagesstätten im Gemeindegebiet zu überprüfen, ob die vorhandenen Personalräume geeignet sind, um Dienstbesprechungen abzuhalten und dort die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen durchzuführen. Die Verwaltung wird über das Prüfungsergebnis in einer der nächsten Sitzungen des Fachausschusses berichten.

Anlagen:

Anträge der gemeinsamen Kirchenverwaltung Ammerland vom 23.09.2016