Benennung der Erschließungsstraße im Baugebiet Nr. 176 am Rotdornweg in Wildenloh

Betreff
Benennung der Erschließungsstraße im Baugebiet Nr. 176 am Rotdornweg in Wildenloh
Vorlage
2013/FB III/1371
Aktenzeichen
FB III - Ko
Art
Beschlussvorlage

Sachdarstellung:

Für die Fläche des ehemaligen Sportplatzes am Rotdornweg in Wildenloh wurde bekanntlich durch den Bebauungsplan Nr. 176 ein Wohngebiet ausgewiesen. Die innere Erschließung dieses kleinen abgegrenzten Baugebiets soll durch einen im Privateigentum verbleibenden Erschließungsweg erfolgen.

 

In dem Baugebiet ist vom Erschließungsträger AMR-Wohnbau, Oldenburg, vorgesehen, 9 Baugrundstücke zu vermarkten. Die Zuordnung dieser neu hinzutretenden Wohngrundstücke zum Rotdornweg würde bei der Hausnummernvergabe zu einem Änderungsbedarf im gesamten weiteren Verlauf des Rotdornweges führen. Insgesamt wären 15 Hausnummern zu ändern (siehe hierzu die Anlage Nr. 1).

 

Die Gemeinde Edewecht ist im Sinne des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit bemüht, im Falle von erforderlich werdenden Neuzuordnungen von Grundstücken zu Straßen und Hausnummern, den Kreis der Betroffenen möglichst gering zu halten. Um hier diesem Grundsatz gerecht zu werden, bietet es sich an, statt der Zuordnung der neuen Grundstücke im Baugebiet Nr. 176 zum Rotdornweg, für die private Erschließungsstraße einen eigenen Straßennamen zu vergeben. Die Hausnummernzuordnung am Rotdornweg könnte dann unverändert bleiben.

 

Der Erschließungsträger hat hierzu bereits seine Zustimmung erteilt. Besondere Wünsche hinsichtlich eines bestimmten Straßennamens wurden von dort nicht geäußert.

 

Von Ortsverein und Bezirksvorsteher wurden übereinstimmend die Straßenbezeichnungen „Alter Sportplatz“ und „Lorbeerweg“ vorgeschlagen.

 

Da in Klein Scharrel bereits die Straße „Am Sportplatz“ besteht, schlägt die Verwaltung vor, um Verwechslungen zu vermeiden, der privaten Erschließungsstraße den Namen

 

Lorbeerweg

 

zu geben (siehe zur Lage der Straße Anlage Nr. 2).

 

Dieser Name würde sich auch deshalb anbieten, da die angrenzenden Straßen ebenfalls botanische Namen tragen.

 

Dem Rat sollte daher über den Verwaltungsausschuss folgender Beschlussvorschlag unterbreitet werden:

Beschlussvorschlag:

Die private Erschließungsstraße im Baugebiet Nr. 176 in Wildenloh erhält den Namen Lorbeerweg.

Anlagen:

-       Übersichtsplan Rotdornweg

-       Lageplan Lorbeerweg