Betreff
Freiwillige Feuerwehr Edewecht, Ortsfeuerwehr Edewecht
Beschaffung von Spinden
Vorlage
2016/FB II/2229
Aktenzeichen
FB II - 29.08.2016
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Die Beschaffung von Spindanlagen für den neuen Umkleidebereich im Feuerwehrhaus Edewecht soll nach Möglichkeit im Haushaltsjahr 2017 erfolgen. Die hierfür nötigen Finanzmittel in Höhe von 2.000,00 € wären im Rahmen der Haushaltsplanungen für das Haushaltjahr 2017 bereitzustellen. Insoweit steht diese Anschaffung zunächst unter einem Finanzierungsvorbehalt.

Sachdarstellung:

Es ist geplant, dass zur notwendigen Trennung der Umkleidebereiche für Frauen und Männer im Feuerwehrgerätehaus Edewecht Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. Es wird damit ein eigener Umkleidebereich für Frauen geschaffen werden.

 

Das Gemeindekommando beantragt, für diesen neugeschaffenen Umkleidebereich neue Spinde zu beschaffen und die bisherigen Spinde im Alarmraum der Männer zu belassen. Ziel ist es, weitere Aufnahmekapazität für die Ortsfeuerwehr Edewecht zu schaffen. Aufgrund der beengten Raumkapazitäten musste schon häufiger ein Aufnahmestopp verhängt werden. Eine mögliche Steigerung der Mitgliederzahlen würde sich positiv auswirken, weil viele Feuerwehrangehörige außerhalb von Edewecht arbeiten und so tagsüber nicht einsatzbereit sein können. Insoweit wird nunmehr beantragt, neue Spinde für den zukünftigen Alarmraum der weiblichen Mitglieder zu beschaffen.

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt Spinde für den neuen Umkleidebereich im Feuerwehrhaus Edewecht im Haushaltsjahr 2017 zu beschaffen. Die notwendigen Finanzmittel in Höhe von 2.000,00 € sollen nach Möglichkeit über den Haushalt 2017 zur Verfügung gestellt werden. Die Beschaffung steht insoweit unter einem Finanzierungsvorbehalt.

Anlagen:

Antrag des Gemeindekommandos auf Beschaffung von Spindanlagen