Betreff
Freiwillige Feuerwehr Edewecht, Ortsfeuerwehr Edewecht
Beschaffung von zwei Gerätesätzen Absturzsicherung
Vorlage
2016/FB II/2225
Aktenzeichen
FB II - 29.08.2016
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Die Beschaffung von zwei Gerätesätzen „Absturzsicherung“ soll nach Möglichkeit im Haushaltsjahr 2017 erfolgen. Die hierfür nötigen Finanzmittel in Höhe von 3.200,00 € wären im Rahmen der Haushaltsplanungen für das Haushalt 2017 bereitzustellen. Insoweit steht diese Anschaffung zunächst unter einem Finanzierungsvorbehalt.

Sachdarstellung:

Das Gemeindekommando der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht stellt mit Datum vom 08.08.2016 einen Antrag auf Beschaffung von zwei Gerätesätzen Absturzsicherung.

 

Für Arbeiten auf Dächern und in Höhen müssen Feuerwehrangehörige zwingend gegen die Gefahr des Abstürzens gesichert werden. Gemäß § 28 UVV „Feuerwehren“ müssen an Stellen, an denen Absturzgefahr besteht, Sicherungsmaßnahmen gegen den Absturz getroffen werden. Die Feuerwehrunfallkasse (FUK) spricht in seinem Info-Blatt von einer Absturzgefahr immer dann, wenn Feuerwehrangehörige Tätigkeiten in Bereichen ausführen, bei denen auch ein kurzer freier Fall nicht auszuschließen ist. Bei Arbeiten von Feuerwehrangehörigen auf Dächern und in Höhen ist häufig davon auszugehen, dass solche Situationen auftreten.

Es sind gemäß den Vorgaben der FUK geeignete Auffangsysteme zu verwenden, die spezielle Anforderungen erfüllen. Die gängigen Materialien der Feuerwehr, z.B. die normalen Feuerwehrleinen, sind hierfür nicht ausreichend. Es werden vom Fachhandel entsprechende Gerätesätze angeboten, die alle erforderlichen Ausrüstungsgegenstände beinhalten.

 

Es sollen zwei Gerätesätze beschafft werden, da feuerwehrtechnische Arbeiten oft zu zweit ausgeführt werden müssen. Aus diesem Grunde soll auch die Stationierung zentral in Edewecht erfolgen.

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, zwei Gerätesätze „Absturzsicherung“ für die Gemeindefeuerwehr Edewecht im Haushaltsjahr 2017 zu beschaffen. Die notwendigen Finanzmittel in Höhe von 3.200,00 € sollen nach Möglichkeit über den Haushalt 2017 zur Verfügung gestellt werden. Die Beschaffung steht insoweit unter einem Finanzierungsvorbehalt.

Anlagen:

Antrag des Gemeindekommandos auf Beschaffung von Absturzsicherungsgeschirr

Info-Blatt der FUK – Schutzausrüstung gegen Absturz