Betreff
Fällen von Bäumen am Breeweg von der Oldenburger Straße in Richtung Grundschule in Edewecht
Vorlage
2012/IV/120
Aktenzeichen
IV Ka/En
Art
Beschlussvorlage

Finanzierung:

Die Kosten für die Beseitigung der Bäume werden sich auf rd. 2.500,00 € betragen. Der Betrag kann im Ergebnishaushalt nachgewiesen werden.

Sachdarstellung:

Die Verwaltung wurde darauf hingewiesen, dass die Beleuchtung des Schulweges auf dem Breeweg im Bereich von der Oldenburger Straße in Richtung Grundschule in der dunklen Jahreszeit durch die vorhandenen Bäume erheblich eingeschränkt wird. Außerdem gefährden bei stürmischem Wetter herunter fallende Äste und Zweige die Schulkinder.

 

Bei den betreffenden Bäumen handelt es sich um elf Stück ca. 50 Jahre alte Tannen und Fichten und um eine ca. 30 Jahre alte Eiche. Nach Auffassung der Verwaltung sollten die Bäume aus Gründen der Verkehrssicherheit im Herbst d. J. gefällt werden. Mit den unmittelbaren Grundstücksnachbarn an der westlichen Seite ist die Angelegenheit vor Ort besprochen worden. Diese haben keine Bedenken gegen die Entfernung der Bäume.

 

Die Belegenheit ergibt sich aus dem beigefügten Planausschnitt. Die Bäume sollen im Rahmen der vorgesehenen Bereisung vor der Sitzung in Augenschein genommen werden.

Beschlussvorschlag:

Die elf Tannen und Fichten sowie eine Eiche am Breeweg zwischen der Oldenburger Straße und dem Gelände der Grundschule – wie in der Beschlussvorlage zur Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses am 10.09.2012 beschrieben – sollen gefällt werden.

Anlagen:

Planausschnitt