TOP Ö 7: Beschaffung von neuen Atemschutzgeräten in den Jahren 2020 und 2021 im Zuge der Vorbereitung auf den Systemwechsel im Bereich Atemschutz bis 2025

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt die Beschaffung von neuen Atemschutzgeräten in den Jahren 2020 und 2021 durchzuführen. Die notwendigen Finanzmittel in Höhe von je 40.000,00 € sollen nach Möglichkeit in den Haushaltsjahren 2020 und 2021 zur Verfügung gestellt werden. Die Beschaffung steht insoweit unter einem Finanzierungsvorbehalt.

 


Nach Erläuterung der Beschlussvorlage durch GemBM Bischoff unterbreitet der Feuerwehrausschuss dem VA folgenden