TOP Ö 4: Mitteilungen der Bürgermeisterin

Beauftragung eines Fachbüros zur Beleuchtung der demografischen Auswirkungen für die Gemeinde Edewecht in den kommenden Jahren

AVt. Torkel teilt mit, dass nunmehr ein Fachbüro mit der Beleuchtung und Auswertung der zu erwartenden Auswirkungen des demografischen Wandels für die Gemeinde Edewecht gefunden wurde. Neben der globalen Betrachtung der Gemeinde werde man auch insbesondere für den Kindertagesstättenbereich das Gemeindegebiet in fünf Bereiche einteilen, um die ehemaligen Einzugsgebiete der Kindertagesstätten individuell zu analysieren. Die Verwaltung sei zuversichtlich, bereits zum Sommer erste Auswertungen geliefert zu bekommen, welche dann auch in die Planungen zum Ausbau der Kindertagesstätten in der Gemeinde Edewecht einfließen könnten.