TOP Ö 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

Vorsitzende Exner stellt fest, dass aufgrund der ordnungsgemäßen Ladung die Mitglieder des Ausschusses anwesend sind und die Beschlussfähigkeit damit gegeben ist.

 

Zur Tagesordnung erklärt 1.GR Torkel, dass ein Antrag der CDU-Fraktion „Überprüfung einer Ortsgestaltungssatzung“ leider nicht mit der Einladung des Bauausschusses in der Tagesordnung aufgenommen wurde. Den Ausschussmitgliedern wurde der als Anlage 1 angefügte Antrag via E-Mail am 29.05.2017 zugesandt. Es wird einstimmig beschlossen, den Antrag nach dem Tagesordnungspunkt 8 zu behandeln. Die übrigen Tagesordnungspunkte verschieben sich entsprechend. Mit dieser Ergänzung wird die Tagesordnung festgestellt.