TOP Ö 4.1: Jugendgemeinderatswahlen am 24.05.2017

BMin Lausch teilt mit, dass sie zusammen mit Frau Kira Wiechert direkt an den weiterführenden Schulen im Gemeindegebiet intensiv um Kandidaten für die Neuwahl geworben habe. Bisher seien insgesamt acht Bewerbungen eingegangen. Sie sei jedoch optimistisch, dass bis zum Anmeldeschluss am 15.05.2017 noch genügend Bewerbungen eingehen, sodass eine Wahl durchgeführt werde könne.

 

Am Wahltag werde das Wahlbüro in der Mensa der Edewechter Oberschule in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Im Laufe des Vormittags werden außerdem mobile Wahllokale an den anderen Schulen stundenweise vor Ort sein, um zu gewährleisten, dass alle wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler an der Wahl teilnehmen können.