TOP Ö 12.3: Sandwege

Mit Blick auf einen Antrag eines Anliegers des Blendermannsweges in Friedrichsfehn auf Schotterung des Weges, der in der letzten Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses beraten wurde, plädiert RH Erhardt darauf, die Sandwege in der Gemeinde Edewecht möglichst zu erhalten. Er bittet die Verwaltung darum, eine Übersicht über die derzeit in der Gemeinde Edewecht vorhandenen Sandwege inklusive Längenangabe zu erstellen. Aus der Aufstellung sollte auch hervorgehen, auf wieviel Kilometer in den letzten Jahren eine Schotterung vorgenommen wurde.